Kooperation mit dem Christophoruswerk Erfurt

Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte unserer Genossenschaft wurde heute geschaffen.
Um unseren Genossenschaftsmitgliedern noch besser im Alltag helfen zu können, hat der Vorstand heute den Kooperationsvertrag mit dem Geschäftsführer des Christophoruswerkes, Herrn Dr. Starke, unterzeichnet.

Der Kooperationsvertrag ist die Grundlage für die Stadtteilbezogene Quartiersarbeit, der Erbringung sozialer Dienstleistungen auf den Gebieten der Altenpflege, der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Behindertenhilfe vornehmlich für Mitglieder der Genossenschaft.

Zu diesem Zweck werden wir in den nächsten Tagen eine Beratungs- und Dienstleistungsstätte im Bereich der Jürgen-Fuchs-Straße an das Christophoruswerk übergeben.

Dort werden durch die Christophoruswerk Erfurt gGmbH im Quartier Angebote zur Quartiersentwicklung, Beratungsleistungen, sowie haushaltsnahe Dienstleistungen insbesondere für behinderte, ältere und hilfsbedürftige Menschen umgesetzt. Ebenso Beratungsangebote und praktische unmittelbare Hilfestellungen und Angebote für alle Lebenslagen.

Willkommen in der großen Familie der Einheit!

Der Vorstand

Ähnliche interessante Beiträge

Allgemein 04.04.24

RÜCKBLICK – Ostern im Park

Die bunte Osterzeit ist ein Fest für die ganze Familie. Auch in diesem Jahr besuchte der Osterhase traditionell ...

weiterlesen

Allgemein 31.03.24

HIMMELSSPAREN

HIMMELSSPAREN . Ein würdevolles und schönes Leben in der Einheit ist uns für alle Mitglieder wichtig. Dazu gehört ...

weiterlesen

Allgemein 22.11.23

Unser Genossenschaftslotse trinkt eine L´Immo

Sehr geehrte Genossenschaftsmitglieder,. Unser Genossenschaftslotse, Herr Böhm, trinkt eine L´immo. Dabei handelt ...

weiterlesen