Brille spenden - sehen schenken!

 

Mehr als 40 Millionen Deutsche, fast die Hälfte, tragen eine Brille. Wenn die Brille nicht mehr en vogue ist, wird sie aussortiert, landet im Müll oder liegt ungenutzt in einer der untersten Schubladen. Eigentlich ist die alte Brille doch zu schade zum Verstauben, oder? Viel sinnvoller wäre es, die alte Brille zu spenden. Menschen, die sich sonst keine eigene Brille leisten könnten, erhalten eine Sehhilfe und Sie haben mal wieder etwas Gutes getan. 

Verstörende Fakten: Laut einer Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) könnte circa der Hälfte aller sehbehinderten Menschen auf unserer Welt mit einer Brille in ihrer Sehstärke gegen ihr Handicap geholfen werden. Besonders betroffen sind Entwicklungsländer in Afrika und Asien. Die Bewohner hier müssen oftmals 6 bis 7 Monatsgehälter für eine Brille auf- bringen. Mit dem Spenden findet die Brille einen neuen Halter, für den eine Sehhilfe ein wertvolles Gut darstellt. Damit verhilft man nicht nur Menschen zu mehr Lebensqualität, sondern sichert ihnen mitunter sogar ihre Existenzgrundlage.

Wussten Sie eigentlich, dass 97% der alten Brillen in der Restmülltonne landen? Nur 3% der gebrauchten Brillen werden recycelt. Spenden Sie Ihre alten Brillen und unterstützen Sie nicht nur den Schlechtsehenden sondern unterstützen Sie auch die Umwelt. 

So funktioniert’s: 

Unsere Sammelaktion ist für die Brillenspender natürlich kostenfrei. Generell sollten sowohl die Fassung als auch die Gläser weitgehend intakt sein. Bald können Sie wieder Ihre alten Brillen in einem Etui in Ihrem VorOrt-Büro oder in unserer Geschäftsstelle abgeben. 

HAUS DES WOHNENS Karl-Marx-Platz 4 99084 Erfurt 

All unsere gesammelten Brillen werden wir der Organisation BRILLEN WELTWEIT unter dem Motto „Brillen spenden - Sehen schenken“ übergeben. Die Brillen werden professionell auf ihre Verwertbarkeit geprüft. Sie werden sorgfältig vermessen und entsprechend der Sehstärke und Brillenart sortiert, repariert und gereinigt. Danach geht’s in Paketen per Palette oder Container in die Häfen der weiten Welt, je nach Anforderungen. Versendet werden die Sehhilfen nur an Non-Profit Organisationen. In den verschiedensten Regionen werden dann Krankenhäuser oder andere karitative Stützpunkte damit versorgt. 

Wir freuen uns auch über Sonnenbrillen. Räumen Sie auf, spenden Sie und tun Sie etwas Gutes.