GRUNDSTEINLEGUNG SCHLEIZER STRASS

Auf einer Grundstücksflcähe von 3.535 m" entsteht eine Gesamtwohnfläche von 3.450 m² mit 38 Wohnungen (2- bis 4-Raum-Wohnungen mit einer GRöße von max. 108 m²). Das Parkplatzproblem wird mit 55 Tiefgaragenparkplätzen unter dem Wohnkomplex geregelt. Die Baukosten belaufen sich auf 9,1 Mio. € und die avisierte Zielmiete soll bezahlbar bleiben, geplant sind unter 10,00/m².

Die Vorstände der Genossenschaft nutzen den feierlichen Rahmen und verliehen den beiden ehemaligen Vorständen Christian Conen und Jürgen Tietsche die Ehrenmitgliedschaft der WBG Einheit eG in gold.