Planmäßige Strangsanierungen für das Jahr 2022 erfolgreich abgeschlossen

Um den Erhalt und die Qualität des Wohnungs­bestandes zu sichern, investiert die Genossen­schaft jährlich mehrere Millionen Euro in Modernisierungs- und Instandhaltungsmaß­nahmen.

Eine besondere Bedeutung spielen hierbei die umfangreichen Strangsanierungen.
Als präventive und energetisch optimierende Maßnahme haben wir dieses Jahr in den Gebäuden am Drosselberg 14-22 und in der Curiestraße 13 die Steigstränge, die Elektrosteigleitungen sowie die Kellerverteilungen ausgetauscht. Neben der bestmöglichen Dämmung wurden auch modernste Ventile und Absperrvorrichtungen verbaut.

Denn es sind die internen Hausinstallationen, die unseren Mitgliedern dauerhaft helfen, Energie und erhebliche Kosten zu sparen.

Wir möchten uns bei alle Mietern und beauftragen Handwerkern für Ihr Verständnis und die erbrachte Leistung bedanken.
Wir wissen, welch hohe Belastung diese Maßnahmen darstellen.

Ähnliche interessante Beiträge

Instandsetzung 10.10.22

Fassadensanierung Dornheimstraße fertiggestellt

In den vergangenen Wochen haben wir für unsere Mitglieder und Nutzer der Dornheimstraße 36 - 50 die Fassade aufwändig ...

weiterlesen

Instandsetzung 15.09.22

Neugestaltung und energetische Optimierung der Treppenhäuser Clausewitzstraße 50-66

Die Nutzer der Clausewitzstraße 50 bis 66 können sich über die Neugestaltung und energetische Optimierung Ihrer ...

weiterlesen

Instandsetzung 24.02.22

Wir achten auf die Sommerruhe unserer Bäume und deren Bewohner

Bis 28. Februar finden die letzten Baumschnitt- und Fällarbeiten in unseren Wohngebieten statt. Denn laut Bundesnaturschutzgesetz ...

weiterlesen