Systematische Instandhaltung und Modernisierung 2023

Auch in diesem Jahr finden wieder umfangreiche Modernisierungs- und Instandhaltungsmaß­nahmen in allen Wohngebieten statt, denn wie alle technischen Anlagen unterliegen auch Gebäude, deren Konstruktion und Ausstattung der Alterung und dem Verschleiß was letztendlich zu Funktionseinschränkungen führen kann.

Um Ihnen als Mitglied unserer Genossenschaft dauerhaft eine hohe Wohnqualität zu erhalten, liegt unser Fokus hierbei insbesondere auf der Sanierung der haustechnischen Installationen. Als präventive Maßnahme ist ein Austausch der Zuleitungen, insbesondere der Trink- und Warmwasser­versorgung, in einigen Häusern notwendig. Durch die Anpassung und Verwendung kleinerer Rohrdimensionen aus Edelstahl kann mit angepassten Wasserdruck eine deutliche Effizienzsteigerung in der Kalt- und Warmwasserleitungen erzielt werden. Dies garantiert Ihnen und uns die Qualität des Wassers zu sichern, Schäden zu vermeiden und die Energieaufwendung in der Warmwasserbereitstellung zu optimieren.

Hier ein Auszug der bedeutsamsten Maßnahmen:

Fassadensanierung (inkl. Rekultivierung)
Dornheimstraße 24 bis 34

Erneuerung Kellerleitungen sowie Regulierventile (Neubau)
Am Drosselberg 48-64 (bereits in 2022 begonnen)
Am Holzergraben 1-18 (bereits in 2022 begonnen)
Am Katzenberg 16-28 (bereits in 2022 begonnen)
Am Katzenberg 29-37 (bereits in 2022 begonnen)
Am Katzenberg 44-46
Carl-Zeiss-Straße 31-36
Curiestraße 1-25 (bereits in 2022 begonnen)
Curiestraße 2-22
Herrmann-Brill-Straße 103-117
Herrmann-Brill-Straße 119-127
Johannes-Kepler-Straße 7-13
Max-Steenbeck-Straße 1-25

Erneuerung Kellerleitungen sowie Regulierventile (Altbau)
Berkaer Straße 40
Buddestraße 4-9 (bereits in 2022 begonnen)
Jenaer Straße 20-26
Johannes-Brahms-Weg 2-12 (bereits in 2022 begonnen)
Melchendorfer Straße 39-55 (bereits in 2022 begonnen)
Stadtweg 65-70

Strangsanierung
Johannes-Kepler-Straße 7-16 
Max-Steenbeck 22, 23, 24, 25

Haben Sie Fragen zu den Maßnahmen?

Marcel Hüseler
Mitarbeiter Technische Bestandsverwaltung
0361 5557-133
marcel.hueseler@wbg-einheit.de

Ähnliche interessante Beiträge

Instandsetzung 10.10.22

Fassadensanierung Dornheimstraße fertiggestellt

In den vergangenen Wochen haben wir für unsere Mitglieder und Nutzer der Dornheimstraße 36 - 50 die Fassade aufwändig ...

weiterlesen

Instandsetzung 05.10.22

Planmäßige Strangsanierungen für das Jahr 2022 erfolgreich abgeschlossen

Um den Erhalt und die Qualität des Wohnungs­bestandes zu sichern, investiert die Genossen­schaft jährlich mehrere ...

weiterlesen

Instandsetzung 15.09.22

Neugestaltung und energetische Optimierung der Treppenhäuser Clausewitzstraße 50-66

Die Nutzer der Clausewitzstraße 50 bis 66 können sich über die Neugestaltung und energetische Optimierung Ihrer ...

weiterlesen