IHR KOMPETENTER SERVICEPARTNER RUND UMS WOHNEN und Sparen 

Für die WBG Einheit eG gilt heute wie damals, dass in der genossenschaftlichen Solidargemeinschaft der Einzelne von der Stärke aller profitiert und dass gemeinschaftliches Handeln die Position jedes Genossenschafters stärkt. Damit bezieht die WBG Einheit eG einen klaren wirtschaftlich-sozialen Standpunkt und setzt der um sich greifenden Vereinzelung und dem wachsenden Egoismus in der Gesellschaft ihre Position entgegen.

Unsere Gedanken...

Sehr geehrte Genossenschafter,

der Sommer beginnt sich langsam zu verabschieden. Die Temperaturen sinken, die Tage werden wieder kürzer und es beginnt eine weitere Zeit der Farben.
Grüner wird es nicht mehr. Dafür dominieren gelb, rot und schwarz. Die Eichen erröten, der Ahorn erstrahlt in Gelb und die Muttererde zeigt sich in schwarz.
Ein Windhauch genügt und die Blätter der Bäume bewegen sich in Richtung Boden. Die „Bewegung der Natur“.

in einer Zeit, in der immer mehr Menschen gesundheitliche Probleme haben, ist es von lebensnotwendiger Bedeutung, neue Wege zu beschreiten. Gesundheit war zu allen Zeiten der Menschheit das wichtigste Gut, ähnlich wie ein sicheres Zuhause.

Sport ist hier ein bewährtes, vor allem kostenloses Mittel!

Wir Menschen bewegen uns auch ganz gern, hoffentlich. Trotzdem gibt es genügend Ausreden, zu warm, zu kalt, zu nass, zu spät, zu dunkel, die uns hindern an Sport, an Bewegung. Aber was hindert uns eigentlich?

Jede Form der Bewegung tut uns gut und sorgt dafür, dass das Herz mehr gefordert wird, mehr leisten muss. Ein trainiertes Herz pumpt mehr Blut in den Körper, arbeitet effizienter.

Ausreichend Bewegung schützt zu dem vor Krankheiten wie Diabetes und Über-gewicht. Also liebe Genossenschaftler aufrappeln und bewegen, denn unsere Genossenschaft ist immer in Bewegung, getreu dem Motto: Stillstand bedeutet Rückschritt.

Helfen Sie mit, dass der sportliche Leitspruch von Turnvater Jahn – Frisch, Fromm, Fröhlich, Frei (FFFF) nicht dem gegenwärtigen Zeitgeist geopfert wird und künftig Filzpantoffel, Fernsehen, Fussball, Flaschenbier bedeutet. Mit Brot und Spielen kann sich keine Gesellschaft lange halten.

Viele von uns können sich noch an den erfrischenden Spruch aus unserer Schulzeit erinnern. Dieser Spruch stammt aus der deutschen Arbeiterbewegung und wurde jedem Sportunterricht unserer Jugend vorangestellt. Genossenschaften und Arbeiterbewegungen sind auf das Engste miteinander verbunden. Daher ein erfrischendes

Sport Frei!

Im Jogginganzug und Turnschuhen grüßen

Christian Büttner Vorstandsvorsitzender

Christian Gottschalk Vorstand

 

Wir geben Städten Gesicht und Seele