Vorerst keine Sprechstunden

Vorerst keine Sprechstunden im Haus des Wohnens, der Spareinrichtung sowie in den VorOrt-Büros

 

Sehr geehrte Genossenschafter,

aufgrund der drastischen Entwicklung der Pandemie-Situation handeln wir zum Wohle unserer Mitglieder, Gäste und Mitarbeiter und schließen all unsere VorOrt-Büros, unsere Hauptgeschäftsstelle sowie unsere Spareinrichtung bis auf Weiteres.

Nur in dringenden Fällen erfolgen persönliche Gespräche ausschließlich nach Terminvereinbarung unter Einhaltung der 2G-Regel.*

Wir hoffen mit dieser Maßnahme einen Beitrag zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus leisten zu können.

Ihre Anliegen und Anfragen bearbeiten wir selbstverständlich weiterhin.

 

*Zum Termin ist ein Nachweis erforderlich, dass Besucher genesen oder vollständig geimpft sind. Außerdem ist das Tragen einer qualifizierten Gesichtsmaske erforderlich.

Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch unter: 0361 5557-300

oder per E-Mail an: post@wbg-einheit.de


Sie suchen einen konkreten Ansprechpartner oder eine Fachabteilung?

Alle Kontaktdaten finden Sie hier.

Ähnliche interessante Beiträge

Allgemein 27.01.23

Unsere VorOrt-Betreuung in der MDR AKTUELL Reportage

"Wohnen in der Platte: Viel Beton, Eintönigkeit, vielleicht auch Einsamkeit? Oder alles ganz anders?" Sophia ...

weiterlesen

Allgemein 25.01.23

Kooperation mit dem Christophoruswerk Erfurt

Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte unserer Genossenschaft wurde heute geschaffen. Um unseren Genossenschaftsmitgliedern ...

weiterlesen

Allgemein 11.01.23

Erhöhung des Sparer-Pauschbetrages ab 2023

Ab dem 1. Januar 2023 wird der Sparer-Pauschbetrag für Alleinstehende von bisher 801 € auf 1.000 € und bei ...

weiterlesen